Sind wir tat­säch­lich schon in der »Post-pri­va­cy-Ära« ange­langt? Keine ange­neh­me Vorstellung, fin­de ich.