regenpfeifer

Wege durch Sonne und Regen

Schlagwort: Mond

Nachtschatten

Das Gäubodenfest ist vor­bei, die Nacht ist still und dun­kel ohne die Lichter der Fahrgeschäfte. Fast wie auf einem Bild von Caspar David Friedrich lugt der Mond zwi­schen den Wolken her­vor und lässt Häuser und Bäume unter ihm als bizar­re Schatten erschei­nen.

Mondnacht über mei­nem Garten

Mondnacht über Straubing

Mondnacht über Straubing

Mondnacht über Straubing

Eines der ers­ten Digital-Fotos, das ich auf­ge­nom­men habe. Ich habe mit mei­ner Sony Cybershot expe­ri­men­tiert und war fas­zi­niert über die Effekte, die mit der digi­ta­len Technik mög­lich sind. So hat­te die Sony einen »Nachtsichtmodus« für Aufnahmen bei Dunkelheit ohne Blitzlicht. Damals habe ich wohl ein­fach in einer Mondnacht die Kamera aus dem Fenster mei­ner Straubinger Wohnung gehal­ten und abge­drückt. Links unter­halb des Mondes sieht man in die­ser fast klas­si­schen Einstellung auch noch die Venus als dif­fu­sen Lichtfleck.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén