Der Regenpfeifer

Mein Nickname und der Name mei­ner Website »regen­pfei­fer« sind nach der gleich­na­mi­gen Familie der Vögel (mit wis­sen­schaft­li­chem Namen Charadriidae) gewählt. Die Regenpfeifer gehö­ren zur Ordnung der Limikolen oder Watvögel (Charadriiformes). In mei­ner baye­ri­schen Heimat ent­lang des Laufs der Donau lässt sich aus die­ser Vogelfamilie vor allem der Flussregenpfeifer (Charadrius dubi­us) häu­fi­ger beob­ach­ten. Daneben hat es mir beson­ders der Goldregenpfeifer (Pluvialis apri­ca­ria) ange­tan, der in Bayern nur als Durchzügler vor­kommt.

Bilder © Andreas Trepte (Flussregenpfeifer) und Bjørn Christian Tørrissen (Goldregenpfeifer im Rohkunborri National Park, Norwegen)

Zum Blog

Impressum